Bild

Neujahr

Neujahr

Hey du Liebe/r!

Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.

aus Hermann Hesse „Stufen“

Es gibt viele Möglichkeiten in ein neues Jahr zu wechseln. Ich habe letzte Nacht getanzt und anschließend dieses Bild gemalt.

Gewidmet dem Jahr 2017.

Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr gefüllt mit all dem, was du dir wünschst – wonach du dich sehnst.

Alles Liebe,
deine Lio

*****

Bild

Aufatmen

Aufatmen

Hallo du Liebe/r!

In meinem letzten Beitrag habe ich über Veränderungen geschrieben. Jetzt heißt es für mich aufatmen, hinsetzen und staunen.

Vielleicht kannst auch du das genießen, was du in der letzten Zeit geschaffen hast.
Packe es wie ein Geschenk aus.

Wie fühlt es sich an?
Wie schaut es aus?
Wie erlebst du es?

Was ist es?

Ist es Freiraum?
Ist es Klarheit?
Ist es Leichtigkeit?

Möglicherweise entdeckst du in deinem Päckchen auch Sehnsucht nach Freiraum, Klarheit und Leichtigkeit.

Egal was es ist – es ist ein Geschenk an dich selbst. Nimm es an und lächle … doch das ist eventuell wohl leichter gesagt als getan.

Alles Liebe,
deine Lio

*****

Bild

Auf zu neuen Ufern

20161120_2

Hey du Liebe/r!

Es gibt Zeiten in denen ich denke: alles bleibt wie es ist – nichts rührt sich. Im Moment allerdings ist in meinem Leben das Gegenteil der Fall und darum soll es jetzt gehen:

Zeiten, in denen sehr viel in Bewegung kommt oder bereits ist, wo man es eventuell mit der Angst zu tun bekommt, weil die Welt von heute auf morgen auf dem Kopf steht. Drei Wochen sind es her, dass sich mein Leben um 180 Grad gedreht hat, und das betrifft alle Lebensbereiche. Ich weiß nicht, womit es angefangen hat – mit den technischen Problemen oder mit meinem Urlaub, in dem ich „nur“ mein Sein genossen habe …

Ein paar Dinge lerne ich in dieser rasanten Zeit:

  • Lass manche Dinge wie sie sind
  • Folge weiterhin deinen Träumen und deinem Herzen
  • Nutze den Kopf für die Organisation
  • Setze mit deinen Händen das um, was möglich ist

…und der letzte und auch für mich wichtigste Punkt, da in Phasen der starken Veränderung die Gefahr besteht, sich selbst aus den Augen zu verlieren:

  • Achte auf dich!

Oder mit einem Schmunzeln ausgedrückt:

Hinter jeder Ecke lauern ein paar Richtungen.
(Unbekannt)

Alles Liebe,
deine Lio

*****

Bild

Ich male für dich

Authentizität

Authentizität

Hey du Liebe/r!

Hier teile ich mit dir ein Bild, was ich letztens für eine Person malen durfte. Zu meiner Freude hat sie mir ihr Einverständnis gegeben, es hier zu zeigen. *smile*

Das gewünschte Thema war „Authentizität“ oder auf deutsch gesagt „Echtheit“, „Zuverlässigkeit“, „Glaubwürdigkeit“.

Vielleicht hast du auch ein Thema, bei dem ich dich mit einem Bild unterstützen darf?!

Mein Angebot: Ich male für dich

An dieser Stelle möchte ich betonen, dass jedes Bild einzigartig ist. Genauso wie Ort, Zeit, Situation und Mensch nur einmal in der Kombination zusammen treffen.

Ich freue mich schon auf deine Anfrage!

Deine Lio

Bild

Vergangene Liebe

 

Vergangene Liebe

Mein/e Liebe/r,

dieses Bild habe ich für einen lieben Menschen gemalt, der mitten in der Bearbeitung seines Themas war – „Vergangene Liebe“.

Während unseres Lebens begegnen wir vielen Menschen. Unsere Wege kreuzen sich. Wir begleiten und wir werden begleitet. Manche gemeinsame Wegstrecken sind kurz und einige dauern ein Leben lang. Ob eine Trennung bewusst entschieden wird oder ob sie uns passiert, muss nichts mit der Qualität der vorangegangen Beziehung zu tun haben. Fast immer ist eine Trennung auch schmerzhaft und das Verständnis für die Zusammenhänge folgt oft später.

Es ist wunderbar und macht uns frei für neue Beziehungen, wenn es uns gelingt mit den bisherigen Frieden zu schließen.

Wie Pietro Archiati in einem seiner Vorträge so schön sagte:

Freiheit ist die Liebe zum eigenen Ich, Liebe unterstützt die Freiheit des anderen.

Deine Lio

*****

Bild

In Liebe und Dankbarkeit

In Liebe und Dankbarkeit

Mein/e Liebe/r,

heute zeige ich dir ein aktuelles Bild.

Der Anlass dazu war sehr traurig. Eine nahe Verwandte, die gleichzeitig auch eine gute Freundin für mich war, ist gestorben. Die Beerdigung war ein außergewöhnlich schöner, festlicher Abschied voller Musik und Liebe.

Noch am selben Abend habe ich mich hingesetzt und sie geistig eingeladen mit mir noch ein Bild zu malen. Deutlich habe ich ihre Nähe und ihre Freude gespürt.

Das ist dabei entstanden.

Die Art und Weise wie sie die Ebene gewechselt hat, ist im wahrsten Sinne des Wortes rund. Gleichzeitig enthält diese Darstellung sehr viel Lebendigkeit.

In Liebe und guten Erinnerungen verweilend,
deine Lio

*****